Positionspapier „Bildung fĂĽr Alle – Zugang zum Bildungssystem fĂĽr geflĂĽchtete Minderjährige“

Anlässlich des Tages der Menschenrechte am 10. Dezember 2017, veröffentlichten mehrere Verbände und Institutionen das Positionspapier „Bildung fĂĽr alle – Zugang zum Bildungssystem fĂĽr geflĂĽchtete Minderjährige“. Es macht darauf aufmerksam, dass Kinder und Jugendliche in sächsischen Erstaufnahmeeinrichtungen mitunter weder Kindertageseinrichtungen noch Schulen besuchen. Bildung ist ein Menschenrecht. Als solches ist es nicht nur in der…

...weiterlesen->

Ausschreibung „Spurensuche“ – Bewerbung fĂĽr Projekte bis 28. Februar

„Welche Spuren der letzten Jahrhunderte gibt es in meiner Region zu entdecken? Wie haben meine Eltern ihre Jugend in unserem Ort erlebt? Wie haben sich Menschen fĂĽr meine Heimat engagiert?“ Mit dem Jugendprogramm Spurensuche sucht die Sächsische Jugendstiftung auch 2018 wieder spannende Geschichten aus der Heimatregion. Teilnehmen können Jugendgruppen aus Sachsen im Alter von 12-18…

...weiterlesen->

N°3 Jugendkultur: U18-Wahl in den Wahlkreisen von Sachsen

An der „U18-Wahl“ konnten sich Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren beteiligen. Sie wird alle vier Jahre von Kinder- und Jugendverbänden wie dem Bundesjugendring organisiert, gefördert vom Bundesfamilienministerium sowie von der Bundeszentrale fĂĽr politische Bildung. Sie soll die jungen Menschen fĂĽr Politik interessieren und an das Thema Wahlen heranfĂĽhren. Mehr als 13.000 Jugendliche haben in…

...weiterlesen->

N°2 Wie unterscheidet sich die sächsische Jugend von ihren Eltern?

Das Thema unserer letzten Ausgabe war die Europa-Studie „Generation What?“. Sie zeigte ein deutliches Bild wie was die Jugend in Euro denkt und fĂĽhlt. Doch wie sehr unterscheiden sich die Kinder und Jugendlichen eigentlich von ihren Eltern? Die Bertelsmann Stiftung hat Ende des vergangenen Jahres eine  Studie mit vielen Ăśberschneidungspunkten fĂĽr die einzelnen Bundesländern in…

...weiterlesen->

N°1 Jugendkultur: Generation What?!

Wie leben die 18-34-Jährigen von heute – was denken sie, welche Ziele, WĂĽnsche, Hoffnungen und Ă„ngste haben sie? Fast eine Million junger Menschen haben sich an der größten Jugendstudie Europas – „Generation What?“ – beteiligt. Die gesamteuropäischen Ergebnisse zeichnen das Bild einer jungen Generation, die sich Gedanken ĂĽber soziale Ungleichheiten macht und gleichzeitig der Politik…

...weiterlesen->

aUSGABE 6/2017 Landkreisportrait Leipzig

  Das Landkreisportrait gibt einen Einblick in die Demografieentwicklung und Lebensformen der Einwohner(innen) sowie in die Ausgaben der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Leipzig. Es werden Daten aus 2010 und 2015 dargestellt, wodurch verschiedene Tendenzen erkennbar werden. Abgerundet wird das Portrait durch Interviews mit Dr. Nicolas Tsapos (Leiter des Amtes fĂĽr Jugend, Familie und Bildung…

...weiterlesen->