An der „U18-Wahl“ konnten sich Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren beteiligen. Sie wird alle vier Jahre von Kinder- und Jugendverbänden wie dem Bundesjugendring organisiert, gefördert vom Bundesfamilienministerium sowie von der Bundeszentrale für politische Bildung. Sie soll die jungen Menschen für Politik interessieren und an das Thema Wahlen heranführen.

Mehr als 13.000 Jugendliche haben in Sachsen bei der U18-Wahl ihre Stimme abgegeben. Die meiste Zustimmung bekam die CDU/CSU vor der AfD. Auch Splitterparteien wie die Tierschutzpartei haben die Fünf-Prozent-Hürde geschafft – zumindest bei den Schüler(inne)n. Ihre Stimmabgabe gilt zwar nicht als repräsentativ, aber als symbolisch.

Ergebnis Sachsen gesamt U18-Wahl

Ergebnis Sachsen gesamt U18-Wahl

 

Welche Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Wahlbezirken? Und welche Unterschiede gibt es zur „richtigen“ Bundestagswahl 2018 in den Kreisen? – Wir haben uns für Sie die einzelnen Daten der Wahlkreise genauer angeschaut.

[accordion clicktoclose=true]

[accordion-item title=“+ Bautzen“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP PIRATEN NPD
U18 20,16 11,65 6,77 7,56 26,3 5,98 5,2 8,03
Ü18 27,1 9,1  2,4 14,2  32,8  7,6  1,4 1,5

Bei den jungen Wähler(innen) ziehen drei Parteien mehr in den Bundestag ein. Die Grünen, die PIRATEN und die NPD schafften bei den Erwachsenen nicht die 5-Prozent-Hürde. Die stärkste sowie die zweitstärkste Kraft bei beiden Wahlen ist die AfD gefolgt von der CDU.  [/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Chemnitz“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Tierschutzpartei Die PARTEI
U18  18,71  16,06 12,94 11,67 11,43 6,32 5,42 6,26
Ü18  24,9  11,9  4,7  19,2  24,3  8,4  1,4  1,9

In Chemnitz ziehen ähnlich wie in anderen Wahlkreisen mehr Parteien in den fiktiven Bundestag der Jugendlichen. Die stärksten Parteien bei der Ü18-Wahl sind mit wenig Abstand die CDU/CSU sowie die AfD. Bei den Jugendlichen verteilen sich die Stimmen wesentlich gleichmäßiger. Fünf der acht theoretisch eingezogenen Parteien der U18-Wahl liegen prozentual zwischen 11 und 19 Prozent. [/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Chemnitzer Umland & Erzgebirgskreis II“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Tierschutzpartei Die PARTEI
U18 36,73 5,44 12,93 6,8 14,29 8,16 5,44 6,12
Ü18 30,6 10,6 2,8 15,3 26,8 7,7  1,3  1,1

Auch in diesem Wahlkreis zogen mehr Parteien in den fiktiven Bundestag der Jugendlichen ein. Während die Grünen bei den Erwachsenen nur 2,8 Prozent der Stimmen erhielten, stimmten fast 13 Prozent der Jugendlichen für sie. Stärkste Partei in beiden Wahlgängen war die CDU/CSU. Die SPD, Linke und AfD konnten bei den jungen Wähler(inne)n nicht so stark punkten. Die Werte weichen teileise um fast die Hälfte ab.  [/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Dresden I“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Tierschutzpartei
U18 18,94 10,71 10,63 14,2 15,45 5,73 7,06
Ü18 24,4 10,6 7,7 17,1 23,1 10,3 1,2

Im Allgemeinen lässt sich für Dresden I eine gewisse Grundgemeinsamkeit zwischen den Abstimmungsergebnissen der beiden Wahlen erkennen. Auch in diesem Wahlkreis ist die AfD-Quote deutlich unter der der Erwachsenen. Einen deutlichen Unterschied gibt es ebenfalls bei der FDP. Diese erreicht bei den Jugendlichen nur die Hälfte der Stimmen. Wie in sieben anderen Wahlkreisen würde auch für Dresden die Tierschutzpartei in den Bundestag einziehen.  [/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Dresden II & Bautzen II“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Tierschutzpartei
U18 19,16 13,04 17,18 11,22 12,64 6,75 5,56
Ü18 23,1 9,7 9 17,3 23,3 9,6 1,4

Zusätzlich zu den Parteien, die auch bei der realen Bundestagswahl einziehen, schaffte bei den Jugendlichen die Tierschutzpartei die 5-Prozent-Hürde. Die stärkste wurde bei der U18-Wahl die CDU/CSU und bei den Erwachsenen die AfD. Ähnlich wie bei den anderen Wahlkreisen ist ein stärkeres Abstimmungsverhalten für die Grünen zu erkennen, diese erhielten bei den Jugendlichen fast doppelt so viele Stimmen. [/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Erzgebirgskreis I“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Tierschutzpartei NPD
U18 21,38 11,95 5,97 9,43 22,64 9,12 6,29 6,6
Ü18 31,0 9,4 2,2 14,1 29,2 7,4 1,4 1,7

Der Erzgebirgskreis I gehört zu den drei Wahlkreisen bei dem die NPD in der U18-Wahl die 5-Prozent-Hürde schafft. Neben der NPD würden bei den Jugendlichen auch die Grünen sowie die Tierschutzpartei einziehen. Wie in fast allen Bezirken werden sowohl bei Jugendlichen als auch bei den Erwachsenen die CDU und AfD zu den stärksten Parteien gewählt.

[/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Görlitz“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Die PARTEI
U18 20,04 11,54 11,54 13,67 18,28 4,99 5,17
Ü18 26,7 9,3 2,9 14,00 32,9 7,0 0,9

Deutliche Unterschiede gibt es in diesem Wahlkreis bei dem Abstimmungen bei den Grünen und der AfD. Die Grünen würden bei den Jugendlichen mit über 11 Prozent in den Bundestag einziehen, während sie bei der gültigen Abstimmung an der 5-Prozent-Hürde gescheitert sind. Bei beiden Wahlen sind wiederholt die stärksten Parteien die CDU und AfD.

[/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Leipzig I“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Tierschutzpartei
U18 18,23 15,76 18,23 16,26 10,34 4,93 7,39
Ü18 23,5 12,9 7,1 19,5 20,8 8,5 1,8

In allen Leipziger Wahlbezirken ist ein umgekehrtes Verhältnis von Stimmen für die Grünen und die AfD zu erkennen. Die unter 18-Jährigen geben den Grünen deutlich mehr Stimmen. Die Erwachsenen stimmen dafür doppelt so stark für die AfD ab. Im Allgemeinen lässt sich bei den Jugendlichen eine bereitere Verteilung der Stimmen auf die Parteien erkennen.

[/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Leipzig II“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Die PARTEI
U18 22,16 11,68 17,37 16,47 6,89 4,19 5,69
Ü18 21,9 13,1 10,4 22,5 16,0 8,6 2,4

Die CDU/CSU und die SPD erhalten im Wahlkreis Leipzig II bei beiden Wahlen ähnliche Ergebnisse.  Am stärksten unterscheidet sich bei den Wählergruppen die Werte der AfD. Dieser ist bei den Erwachsenen fast 10 Prozent höher.  Dafür weisen die Jugendlichen einen größeren Bezug zu den Grünen und Die PARTEI auf.  Die FDP punktet nur bei den Erwachsen und schafft damit die 5-Prozent-Hürde.

[/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Leipzig Land“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Tierschutzpartei
U18 21,48 12,72 10,02 13,49 15,7 6,74 5,3
Ü18 30,1 11,4 3,2 14,17 26,9 8,1 1,4

Im Wahlkreis Leipziger Land schaffen bei der U18-Wahl zwei Parteien (die Grünen und die Tierschutzpartei) mehr die 5-Prozent-Hürde als bei den Erwachsenen. Wie in den anderen leipziger Wahlkreisen ist auch hier die umgekehrte Stimmenverteilung bei Grünen und AfD zu erkennen. Stärkste Kraft wird bei bei beiden Wahlen die CDU/CSU.

[/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Meißen“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Die PARTEI
U18 23,91 8,91 15,0 12,03 15,78 5,94 5,94
Ü18 26,1 8,7 3,7 13,3 32,9 8,7 0,9

In Meißenschaffen bei der U18-Wahl zwei Parteien (die Grünen und die PARTEI) mehr die 5-Prozent-Hürde als bei den Erwachsenen. Die Stimmenverteilung für CDU/CSU, SPD, FDP und DIE LINKE liefert ähnliche Resultate bei beiden Abstimmungen. Starke Unterschiede gibt es wiederholt bei den Grünen und der AfD. 15 Prozent der Jugendlichen stimmen für die Grünen, während es bei den Erwachsenen nur 3,7 Prozent sind. Ähnliches Bild bei der AfD. Hier stimmen 15,78 Prozent der Jugendlichen und 32,9 Prozent, also fast die doppelte Anzahl, für die Partei.

[/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Mittelsachsen“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Die PARTEI
U18 18,8 13,01 10,34 9,23 15,68 11,23 5,34
Ü18 27,7 9,7 2,8 14,5 31,2 7,9 1,0

In Mittelsachsen ist bei den Jugendlichen ein deutlich breitgefächertes Abstimmungsverhalten zu erkennen. Fünf der sieben Parteien der U18-Wahl liegen zwischen 10 und 18 Prozent. Damit ist das Ergebnis ähnlich gleichmäßig wie im Wahlkreis Dresden I. Zudem ziehen zwei Parteien mehr in den Bundestag der Jugendlichen. Bei den Erwachsenen dominieren ähnlich wie in anderne Wahlkreisen CDU und AfD die Ergebnisse. Für die FDP ist dies der beste Wahlkreis bei den Jugendlichen.

[/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Nordsachsen“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP
U18 24,18 17,36 10,22 7,14 18,01 7,95
Ü18 29,4 12,5 2,6 14,7 26,9 7,9

In Nordsachsen holt die SPD ihr bestes Ergebnis sachsenweit mit rund 17,4 Prozent ab. Im gegensatz zu den meisten Wahlbezirken, in denen entweder die PIRATEN, die PARTEI oder die Tierschutzpartei einzieht, sind hier bei den Jugendlichen nur die Parteien vorhanden, die es auch bei der Ü18-Wahl geschafft haben die Hürde zu überschreiten. Deutliche Unterschiede finden sich bei der AfD und den Grünen.

[/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Sächsische Schweiz-Osterzgebirge“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP Tierschutz-partei PIRATEN Die PARTEI NPD
U18 20,87 11,7 5,34  4,58 22,9 8,4 6,11 5,85 6,62 6,62
Ü18  25,6  7,8  3,0 12,8  35,5  8,3  1,3  0,3  0,8  1,9

Die Sächsische Schweiz-Osterzgebirge ist der Wahlkreis bei der U18-Wahl, wo die meisten Parteien die 5-Prozent-Hürde schaffen. Bei den Erwachsenen sind es vier Parteien weniger. Neben Bautzen I und Erzgebirgskreis I zieht in diesem Wahlbezirk die NPD in den Bundestag ein. Stärkste Kraft wird bei beiden Wahlen die AfD, allerdings ist der Abstand zu den anderen Parteien bei den Jugendlichen deutlich geringer.

[/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Vogtlandkreis“ state=closed]

CDU/ CSU SPD Bündnis 90 / DIE GRÜNEN DIE LINKE AfD FDP
U18 37,69 13,85 9,23 6,92 14,62 1,54
Ü18 30,2 11,4 3,0 16,0 26,4 7,2

Der Vogtlandkreis ist der Bezirk in dem bei der U18-Wahl die wenigsten Parteien die 5-Prozent-Hürde schaffen. Sowohl bei den Erwachsenen als auch bei den Jugendlichen ziehen fünf Parteien ein. Bei den Erwachsenen schaffen die Grünen die 5 Prozent nicht und bei den U18-Jährigen scheitert die FDP. Stärkste Partei wird bei beiden die CDU/CSU. Auch hier ist wieder zu erkennen, dass die AfD-Werte der Erwachsenen deutlich über denen der Jugendlichen liegen. [/accordion-item]

[accordion-item title=“+ Zwickau“ state=closed]Keine Ergebnisse für Zwickau verfügbar, weil die Wahlergebnisse für Kreise mit weniger als drei Wahlbüros aus Datenschutzgründen nicht veröffentlicht wurden. [/accordion-item]

[/accordion]