Archiv der Kategorie: gRÖSSER 48

Dein Leben, deine Chance

  Der Start in das Erwachsenenleben fällt nicht immer leicht. Besonders schwer ist es, wenn junge Menschen keinen Schul- und/oder Berufsabschluss haben und ihnen deshalb der Weg in die Zukunft verbaut scheint. Jugendberufshilfen und Produktionsschulen qualifizieren junge Menschen für den Ausbildungs- und Arbeitsalltag und motivieren dazu, sich neue Perspektiven zu erarbeiten. Der Freistaat Sachsen unterstützt…

...weiterlesen->

aUSGABE 6/2018 Ideen zur Erzieher(innen)ausbildung

„… Wird der Schlüssel hingegen auf dieses Personal angewendet, geht dies zulasten der Berufsanfänger(innen), die das nicht leisten können…“. Zweiter Teil des Gespräches mit Juliane Pfeil-Zabel (SPD). Den ersten Teil finden Sie im CORAX 6/2019 „Armut trotz Geld“, S. 12 f. Juliane Pfeil-Zabel (J. P.-Z.): Das war gut, dass wir das gemacht haben. Das sind…

...weiterlesen->

aUSGABE 4/2018 Ein Blick in die Zukunft: … über den möglichen Stand der Konzepte Diversität, Inklusion, Aus- und Abgrenzung und deren Repräsentanz in den Köpfen der Menschen in ca. 20 Jahren….

Diese Texte sind von Studierenden der ehs Dresden im 6. Semester entworfen und entstanden im Rahmen eines Seminars von Prof. Uwe Hirschfeld zu den Handlungsfeldern: Assistenz bei psychischer Krankheit und Behinderung, Erziehung, Familie und soziale Beratung sowie Aufsuchende und Offene Arbeit. Utopie Nr I Er erwachte vom Tosen des Windes und Donnern des Gewitters. Plötzlich…

...weiterlesen->

„Angespannte Fachkräftesituation in der Kinder- und Jugendarbeit ernst nehmen und bewältigen“ – Stellungnahme KJR

Der Kinder- und Jugendring Sachsen e.V. hat sich in seiner neuen Stellungnahme mit der derzeitigen Fachkräftesituation auseinander gesetzt.  „[D]urch eine unsichere Finanzierung, die schwere Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder auch die mitunter unzureichende Entlohnung“ sowie weitere Faktoren sorgen dafür dass das eine Tätigkeit für Absolvent(innen) in der Jugendarbeit immer unattraktiver wird. „Stellenbesetzungen werden so…

...weiterlesen->

aUSGABE 2/2018 Linkhinweise DS-GVO Facebook-Seite

Mit dem Urteil vom 05.06.2018 hat der EuGH eine Mitverantwortung aller Betreiber von Fanseiten auf Facebook an der Datensammlung von deren Besucher(inne)n festgestellt. Dies hat Konsequenzen für alle Initiativen, Behörden und Vereine der Jugendhilfe, die Seiten bei Facebook betreiben. Wir haben dazu einige wichtige Hinweise, die es dazu zu beachten gibt, zusammengestellt. EuGH Urteil: Müssen…

...weiterlesen->

aUSGABE 1/2018 Landkreisportrait Dresden

Das Landkreisportrait gibt einen Einblick in die Demografieentwicklung und Lebensformen der Einwohner(innen) sowie in die Ausgaben der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Dresden. Es werden Daten aus 2010 und 2015 dargestellt, wodurch verschiedene Tendenzen erkennbar werden. Abgerundet wird das Portrait durch Interviews mit Claus Lippmann (Amtsleiter Jugendamt) Annett Dahl (Geschäftsführerin Stadtjugendring Dresden e.V. ) Tina…

...weiterlesen->

Antwort auf offenen Brief des Forum für Jugendarbeit

Am 12. März hatte das Forum Jugendarbeit Sachsen einen offenen Brief an das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbaucherschutz geschrieben. Darin wurde die aktuelle Fördersituation und die fehlende Planungssicherheit kritisiert. Den vollständigen Brief können Sie hier lesen. Am 04. April erhielt dann das Forum eine Antwort des Ministeriums. In diesem Brief wird Stellung genommen und…

...weiterlesen->