Auch wir in der Redaktion stehen, wie viele Engagierte in der Sächsischen Jugendhilfe, vor nicht unerheblichen Herausforderungen. Es ist daher bereits jetzt absehbar, dass sich die Veröffentlichung kommender Ausgaben teils erheblich verzögern kann. Wir bitten daher all unsere Leser:innen um Geduld, Verständnis und ein wenig Nachsicht.

Das CORAX-Fachmagazin begleitet Sie/Euch dennoch auch weiterhin in dieser Situation bei Ihrem/Eurem fachlichen Schaffen. Bleiben Sie/bleibt gesund und uns gewogen!