Bevor die eigene Abschlussarbeit in den Regalen der Hochschulbibliothek verstaubt …

Liebe Studierende,

wir bieten Ihnen und Euch die Möglichkeit zur Veröffentlichung eines Exzerptes der eigenen Abschlussarbeit in einem einschlägigen Fachmagazin. Somit erweitert sich schlagartig der Kreis der Menschen, die man mit seinem Thema erreichen kann. Auch kann es eine gute Referenz für erste Bewerbungen sein, wenn es gilt, direkt nach dem Studium die eigene berufliche Laufbahn schwungvoll anzutreten.

Der CORAX ist seit 24 Jahren die Fachzeitschrift aus Sachsen für die Kinder- und Jugendhilfe. Der CORAX erscheint bundesweit alle 2 Monate mit einer Auflage von 1.000 Exemplaren. Namhafte Sozialwissenschaftler(innen) veröffentlichen im CORAX Fachtexte. Darüber hinaus erscheinen Beiträge aus der Praxis.

In der Rubrik „expertise“ suchen wir unveröffentlichte Fachbeiträge von Studierenden der sächsischen Hochschulen, die auf wissenschaftliche (Abschluss-)Arbeiten zurückgehen. Dabei soll es vornehmlich um Themen aus der gesamten Kinder- und Jugendhilfe gehen. Wir rufen einen Wettbewerb aus, in dessen Rahmen die besten drei Fachtexte im CORAX veröffentlicht werden.

Weitere Details über das „Was, Wie, Wann und Wohin“ finden sich hier