aKTUELLES

tIMELINE

Hier finden Sie aktuellsten Einträge bei twitter von Trägern, Institutionen und Projekten denen der CORAX folgt.

Wir sind groĂźe Verfechter von Ferien, klar! Aber wir sind auch groĂźe Verfechter von Bildung und hier muss etwas passieren: deutschlandfunk.de/petition-f…

aUSGABE

Der CORAX erscheint 6x im Jahr. Hier finden Sie die jeweils letzten Ausgaben.

iN EIGENER SACHE


26.09.2017: RĂĽckblick auf die CORAX Jahresklausur 2017

Liebe Leserinnen, liebe Leser, am 21. bis 22. September 2017 veranstaltete die CORAX-Redaktion ihre jährliche Jahresklausur mit zahlreichen Experten und Expertinnen aus verschiedensten Wirkbereichen der Sächsischen Jugendhilfe, mit Vertreterinnen und Vertreter der Sächsischen Hochschulen sowie Vertretern der Fachpolitik des Sächsischen Landtages. In einer äuĂźerst ergebnisträchtigen Arbeitssitzung mit den Gästen sowie der anschlieĂźenden knapp zweitägigen Klausur…

...weiterlesen->

18.08.2017: Stelle in Vertretung zu besetzen

Die Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e. V. sucht zu Anfang November 2017 eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter in Vollzeit 40h/ Woche im Geschäftsfeld des CORAX zur Mutterschutz-/Elternzeitvertretungvoraussichtlich befristet bis einschlieĂźlich März 2019. Die vollständige Ausschreibung gibt es als PDF-Download. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Senden Sie ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bitte umgehend per Mail an: miebach-stiens@agjf-sachsen.de oder schriftlich…

...weiterlesen->

zU ALLEN BEITRÄGEN

button48 gRÖSSER 48

Sie werden es wissen: Ihr CORAX Magazin hat immer 48 Seiten. In denen gilt es, das jeweilige Thema der Ausgabe so umfänglich und pointiert wie möglich darzustellen als auch den verschiedenen Rubriken des Heftes den Raum einzuräumen, den sie benötigen.

Was geschieht eigentlich mit Fachtexten und Artikeln, die aufgrund ihres Umfangs den Rahmen des Heftes sprengen?
Wo finden sich weiterführende Informationen zu den im Heft lancierten Themen?
Wie bekommen Sie direkten Zugang zu Artikeln, die die Themen im Heft aus einem anderen - ergänzenden oder konfrontierenden - Gesichtspunkt behandeln?
Welche Manuskripte haben der Redaktion für weitergehende Recherchen zu Inhalten aus dem Magazin vorgelegen, die Sie sonst nicht zu Gesicht bekämen?

All das und mehr finden Sie an genau dieser Stelle. Achten Sie dazu auch im Heft auf die redaktionellen Hinweise zum Weiterlesen in den Randspalten. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei Stöbern und Lektüre:


tHEMEN

12.07.2018: aUSGABE 2/2018 Kinder-und JugendbĂĽcher fĂĽr den Umgang mit Tod und Verlust

Irgendwann stellt jedes Kind die Frage nach dem Tod. Ganz unbefangen. Alle Eltern wissen das und haben selten eine unbefangene Antwort parat. In Wolf Erlbruchs „Ente, Tod und Tulpe“ ist der Tod ein leichtfĂĽĂźiger Begleiter, schon immer da, man merkt’s nur nicht. Schon länger hatte die Ente so ein GefĂĽhl: „Wer bist du – und…

...weiterlesen->



11.07.2018: aUSGABE 2/2018 Linkhinweise DS-GVO Facebook-Seite

Mit dem Urteil vom 05.06.2018 hat der EuGH eine Mitverantwortung aller Betreiber von Fanseiten auf Facebook an der Datensammlung von deren Besucher(inne)n festgestellt. Dies hat Konsequenzen fĂĽr alle Initiativen, Behörden und Vereine der Jugendhilfe, die Seiten bei Facebook betreiben. Wir haben dazu einige wichtige Hinweise, die es dazu zu beachten gibt, zusammengestellt. EuGH Urteil: MĂĽssen…

...weiterlesen->



zU ALLEN BEITRÄGEN

 

 

 

aUSBLICK

Themenplan fĂĽr das aktuelle Redaktionsjahr

Ausgabe Redaktionsschluss Erscheinungstermin Arbeitstitel
06/2017 03.11.2017 15.12.2017 Stimme(n) der Jugend
1/2018 16.01.2018 15.02.2018 Gesundheit und Jugendarbeit
2/2018 05.03.2018 16.04.2018 Umgang mit  Tod, Trauer, Verlust, Ängsten
3/2018 03.05.2018 15.06.2018 Fachkräfteschaft der Kinder- und Jugendarbeit
4/2018 06.07.2018 15.08.2018 Demokratie-verständnis/ -förderung
5/2018 04.09.2018 16.10.2018 Ausgrenzung/Abgrenzung
6/2018 02.11.2018 14.12.2018 Armut trotz Geld

 

Top