Norderneyer Erklärung „Flüchtlinge – Fremde – Freunde?“

Am 26. und 27. Februar 2016 trafen sich im Tagungshaus Klipper auf Norderney auf Einladung von OUTLAW.die Stiftung fünfzig Expertinnen und Experten aus dem gesamten Bundesgebiet, aus Dänemark und aus den Niederlanden zu den ersten Norderneyer Gesprächen unter dem Motto:  „Flüchtlinge – Fremde – Freunde?“
Die Expert(inn)engespräche verdeutlichten die Spannungen und Kontroversen und zeigten Perspektiven auf, die in der gemeinsam verabschiedeten Erklärung zusammengefasst sind. Eine Erklärung, die in der Kinder- und Jugendhilfe tätige Menschen orientieren und hoffentlich auch ermutigen kann, sich dem schwierigen Thema selbstbewusst zu stellen.

„NORDERNEYER ERKLÄRUNG zu Positionen und Aufgaben der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland in Auseinandersetzung mit Flucht und Migration“